Es gibt immer etwas Neues im Kasino, aber es kommt nicht oft vor, dass es sich um eine Zahlungsmethode handelt, insbesondere um eine, die das Potenzial hat, die Art und Weise, wie wir unser Geld lagern und ausgeben, dramatisch zu verändern. Vom ersten Online-Zahlungssystem, das Banküberweisungen und Kartenzahlungen ermöglichte, über E-Wallets bis hin zu Kryptowährungen. Es findet eine Revolution bei den Bank- und Zahlungsmethoden statt.

Basierend auf der neuesten Technologie sind Blockchain und BitCoin Namen, die Sie wahrscheinlich gehört oder im Falle des Letzteren sogar als neue Casino Zahlungsmethode aufgelistet gesehen haben. Verstehen Sie diese Währungen und die Auswirkungen, die diese auf die Welt der Online-Glücksspiele und des Online-Bankings im Allgemeinen haben?

Lesen Sie hier auf Slotsbots.com weiter, wir gewähren Ihnen hier bei uns exklusiv einen Einblick in Kryptowährungen und Krypto-Kasinos.

In diesem neuen Handbuch für Kasino-Zahlungsmethoden erfahren Sie Folgendes:

  • Was sind Kryptowährungen?
  • Wie funktionieren Kryptowährungen?
  • Ob es sich lohnt, Krypto abzubauen
  • Wie Krypto im Kasino und beim fairen Spielen funktioniert
  • Die Vorteile der Verwendung von Krypto im Kasino
  • Wie Sie ein Krypto-Währung-Kasino finden.

Neue digitale Zahlungsmethoden: Was ist Kryptowährung?

Eine Kryptowährung ist eine virtuelle Währung, sie hat keine physische Präsenz, ist aber genauso wertvoll wie echtes Geld (manche argumentieren vielleicht mehr) und kann in neueren oder abenteuerlustigeren Online-Kasinos verwendet werden.

Kryptowährungen sollten eine sicherere Art des Handels mit oder bei der Speicherung von Vermögen sein. Das Auslassen der Zwischenhändler (der Banken) in einem dezentralen Modell, das Zeit und Geld für den Kunden spart, der keine Überweisungsgebühren zahlen muss oder sich keine Gedanken über Steuern und politische Einmischung macht, hat eine offensichtliche Anziehungskraft, aber wie funktioniert das? ?

Wie funktionieren Kryptowährungen?

Kryptowährungen verwenden eine Peer-to-Peer-Technologie namens Blockchain. Dies ist ein freigegebener digitaler Datensatz oder ein freigegebenes digitales Hauptbuch, das über ein Computernetzwerk ausgeführt wird. Eine Transaktion wird nur dann als gültig angesehen, wenn sie vom Netzwerk genehmigt wurde. Um doppelte Transaktionen zu vermeiden (die Ausgabe der Währung wird normalerweise von Banken und Zahlungs-Gateways ausgefüllt), genehmigen „Miners“ (Bergleute) alle Transaktionen, überprüfen, ob der Absender über den vorgegebenen Kontostand verfügt, und senden die Transaktion über das Peer-to-Peer-Netzwerk zum Blockchain-Hauptbuch, wo es dann hinzugefügt wird. .

Diese Miners werden in Kryptowährung für die Erfüllung dieser Rolle belohnt. Dies schafft einen Anreiz für die Selbstverwaltung der Währung durch die Benutzer und stellt sicher, dass der gesamte Handel von allen Peers erfasst wird und die Legitimität der Transaktionen erreicht wird – dies ist das dezentrale Modell. Händler von Kryptowährungen können daher einen Teil der Währung kaufen, um anzufangen, oder diese eben über die Aufrechterhaltung des Netzwerks verdienen.

Jedes Mitglied der Kryptowährung stellt einen Teil seines Computers für diese Verwendung zur Verfügung, sodass das Netzwerk eingerichtet werden kann. Das digitale Hauptbuch und die Transaktionen können nur von Mitgliedern des Netzwerks gelesen werden, wodurch Sicherheit und Transparenz geschaffen werden – der einzige Nachteil, der möglich ist: menschliches Versagen oder Hacks. Aufgrund der Komplexität des Systems sind diese jedoch leicht zu identifizieren und zu korrigieren.

Benutzer senden Geld mit Hilfe ihres privaten Schlüssels, mit dem Transaktionen identifiziert werden, die dann von Minors genehmigt werden. Um die Transaktion zu bestätigen, müssen sie einen Code knacken, der Energie benötigt, da sie mit anderen Krypto-Minern konkurrieren müssen, um schwierige mathematische Probleme mit kryptografischen Hash-Funktionen zu lösen, die einem Block zugeordnet sind, der die Transaktionsdaten enthält.

Lohnt es sich, in Kryptowährung zu investieren und diese im Kasino auszugeben?

bitcoin KostenBitcoin, die populärste Kryptowährung, war auch die erste. Erfunden wurde diese im Jahr 2009, und nun, ein Jahrzehnt später, wird diese in einigen Online-Kasinos (zusammen mit anderen Kryptowährungen) in ein Zahlungssystem übernommen.

Aber werfen wir einen kurzen Blick auf die Reise, die Bitcoin unternommen hat. Ab dem ersten Tag verdienten die Miners ihre Währungs-Aktien mit Block 0 im Wert von 50 Bitcoins. Heutzutage sind die Kosten für die Gewinnung von nur einem Bitcoin allein für die Stromkosten aufgrund des Währungswachstums enorm. Werfen Sie einen Blick auf die Energiekosten dieser Elite-Geräte, um eine einzelne Bitcoin für Ihren Standort abzubauen.

Ein einziges Bitcoin bringt derzeit mehr als 8.500 US-Dollar ein, sodass Sie aus nahezu jedem Land einen Gewinn aus dem Bitcoin-Mining und dem anschließenden Handel ziehen können. Dies bietet auch den Anreiz, sie weiter abzubauen und ihren Nutzen und Wert zu steigern, die Kette weiter zu stärken und auszubauen und damit wiederum mehr Arbeit für die Miners zu leisten.

Bedenken Sie jedoch, dass Sie nur verdienen, wenn Sie schnell genug sind, um den Code zu knacken, oder wenn Sie Ihre Krypto direkt von einer Börse kaufen. Darüber hinaus haben Kritiker festgestellt, dass die Methoden zur Berechnung der Kosten von Strom-Projektionen für den Abbau der Minen häufig nicht veröffentlicht werden und Klima-Bedenken hinsichtlich der durch den Abbau von Kryptowährungen erzeugten Energiemenge bestehen.

Darüber hinaus wurden Bedenken hinsichtlich neuer Zahlungsmethoden und Geldwäscherei laut, und neue Regierungen diskutieren über neue Maßnahmen und Vorschriften. Daher gibt es einige Bedenken, die im Zusammenhang mit der Verwendung von Krypto nachzulesen sind.

Andererseits ist es leicht zu verstehen, warum Bitcoin, Litecoin, Ethereum, Dogecoin und Monero die beliebtesten neuen Zahlungsmethoden bei Kasinos sind: Durch den Beitritt zu Peer-to-Peer-Währungsnetzwerken können nämlich sehr hohe Gewinne erzielt werden.

Neue Zahlungsmethoden im 2019: Kryptowährung-Kasinos sind auf dem Vormarsch

Ein Krypto-Währung-Kasino akzeptiert Kryptowährung als Methode zum Ein- und Auszahlen auf und von Ihrem Kasino-Konto. Dies sind relativ einfache Transaktionen, so als ob Sie mit anderen Mitteln bezahlen würden, außer dass Sie Ihren privaten Schlüssel zum Bezahlen und Empfangen von Geld verwenden und irgendwo in den Tiefen des Internets Miners gegeneinander antreten, um den Code zu knacken und die Transaktion zu verarbeiten Aus diesem Grund sind Krypto-Zahlungen so schnell.

Verschiedene Kasinos bieten unterschiedliche Krypto-Optionen an, aber die meisten Kasinos bieten nur Bitcoin, Litecoin, Ethereum, Dogecoin und Monero an. Kryptowährungen heben das Glücksspiel auf die nächste Stufe und bieten die Möglichkeit, durch Abbau (Mining) und Handel höhere Gewinne zu erzielen, während Sie im Kasino mit einer Echtgeldwährung spielen. Die Spieler lieben es und infolgedessen ist Krypto in Kasinos weltweit auf dem Vormarsch.

Ist Krypto fair? Nachweislich faires Glücksspiel

Um sich als faire Kasinos für die Verwendung und den Austausch von Krypto zu identifizieren, wird „Provably Fair Gambling“ eingesetzt. Es handelt sich um einen Algorithmus, der die Authentizität der Website mithilfe von kryptografischen Hash-Funktionen überprüft. Im Wesentlichen es so, dass die Tools, die Miners benutzen, sowie auch das Krypto-Kasino Ihrer Wahl genau detaillieren werden, ob nachweislich faires Glücksspiel betrieben wird – also checken Sie die Webseite genau, bevor Sie Geld auf das Krypto-Konto einzahlen.

Vorteile neuer Zahlungsmethoden: Krypto-Währung-Kasino- Transaktionen

  • Geschwindigkeit: Ein- und Auszahlungen von Kryptowährungen sind für den Mittelsmann überflüssig und werden für Transaktionen in beide Richtungen fast sofort verarbeitet. Im Gegensatz zu anderen Zahlungsmethoden, bei denen es bis zu 3 Tage dauern kann, bis das Bargeld auf Ihrem Konto angezeigt wird, ist Krypto blitzschnell.
  • Hohe Limits: Zusätzlich zu Soforttransaktionen haben sie die höchsten Limits aller Transaktionsmethoden, da sie dezentralisiert sind.
  • Anonymität: Da Krypto eine völlig anonyme Währung ist, müssen Sie der Kasino-Seite keine vertraulichen Informationen anvertrauen, um Transaktionen durchzuführen. Dies ist ein massives Sicherheitsplus für viele Krypto-Kasino-Spieler, aber für ethisch korrektere Spieler kann Anonymität eine wichtige Rolle spielen und beunruhigender Faktor sein.

Suchen Sie ein Krypto-Kasino?

Bei Slotsbot.com haben wir bereits die besten Online-Kasinos für britische Spieler bewertet und rezensiert. Da es sich bei Kryptowährung-Kasinos jedoch um eine sehr neue Sache handelt, geht es für Kasinos langsamer, sich durchzusetzen, sodass Sie eine relativ begrenzte Auswahl haben, wenn Sie nach einem ein Krypto-Kasino Ausschau halten. Derzeit ist Mansion Casino unsere erste Wahl. Lesen Sie den vollständigen Bericht und sichern Sie sich Ihr exklusives 100% iges Einzahlungs-Beitrittsangebot!